Hakenkreuz-Schmierereien in Stoob

Erstellt am 02. November 2015 | 11:45
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Neue oesterr. Polizeiautos Neue oesterr. Polizeiautos [ NUR FUER REDAKTIONELLE VERWENDUNG ! (c) www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, Siedlerzeile 3, A-4062 Thening, Tel. + 43 676 5103678.Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG,URHEBERVERMERK und den AGBs auf bil
Foto: NOEN, www.BilderBox.com
Hakenkreuz-Schmierereien, die Unbekannte in der Nacht auf Sonntag auf Betonmauern hinterlassen haben, beschäftigen die Polizei in Stoob (Bezirk Oberpullendorf).
Werbung
Anzeige
Die Täter hatten den Sockel eines Zaunes und die Einfassung eines Transformators mit dem Nazi-Symbol besprüht. Ermittlungen laufen, hieß es von der Landespolizeidirektion Burgenland heute, Montag.
Werbung