Komunalpolitiker der SPÖ tagten. Im Lisztzentrum Raiding fand die außerordentliche Landeskonferenz des Gemeindevertreterverbandes (GVV) statt, die ganz im Zeichen der Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2017 stand.

Erstellt am 19. Oktober 2016 (13:33)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

264 Delegierte und 88 Gastdelegierte  waren dabei. Die SP-Kommunalpolitiker verabschiedeten zwei von GVV-Präsident Erich Trummer präsentierte Anträge: einen das neue Gemeinderechtspaket betreffend, den anderen für eine gerechtere Verteilung beim Finanzausgleich.