Landesparteitag der SPÖ Burgenland

Erstellt am 19. April 2016 | 08:35
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
IMG_2085.jpg
Foto: NOEN, Kim Roznyak
Am Samstag fand der außerordentliche Landesparteitag der SPÖ Burgenland in Raiding statt.
Werbung
Anzeige
Die wichtigsten Themen waren zum einen der Schutz des burgenländischen Arbeitsmarktes und zum anderen die verstärkte Sicherheit im Burgenland sowie eine Änderung des Landesparteistatuts, mit denen den SPÖ-Ortsorganisationen Rechtspersönlichkeit zugesprochen wurde.



Landeshauptmann Hans Niessl konnte als Ehrengäste Minister Hans Peter Doskozil und Bundespräsidenten-Kandidat Rudolf Hundstorfer im Lisztzentrum begrüßen.

Werbung