Neuer Raum für Gesundheit im Dorfzentrum

Nach dem Gemeindeamt sollen auch Ärzte oder Therapeuten einziehen. Vier Behandlungsräume stehen zur Verfügung.

Erstellt am 03. Mai 2020 | 05:13
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7857108_opu18m_raiding_ordinationsraeume.jpg
Hoffen bald Mieter zu finden. Bürgermeister Markus Landauer und Conny Freiberger in den freien Räumlichkeiten im Dorfzentrum.
Foto: zVg

Im Herbst 2019 war die offizielle Schlüsselübergabe für das neue Gemeindeamt erfolgt – als eine von vier Nutzungseinheiten im neuen Dorfzentrum. Nachdem hier die Gemeinde, der Lisztverein sowie das Lokal „Liszt am Bach“ eingezogen sind, stehen nun noch die Räumlichkeiten für Gesundheitsberufe leer. Nicht mehr lange, wenn es nach der Marktgemeinde sowie der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft geht, welche diese Räume vermietet.

Ab sofort stehen im Dorfzentrum insgesamt 120 Quadratmeter für Interessierte aus Gesundheitsberufen zur Verfügung. „Das Ziel ist es, die Räumlichkeiten für mehrere medizinische Sparten zu öffnen. Hier wird auf ‚Co-Working‘ gesetzt, Interessenten gibt es bereits,“ heißt es in einer Aussendung der OSG. Diese Ordinationsräume können künftig in Zusammenarbeit mit dem Pflegekompetenzzentrum Raiding genutzt werden, wo Altenpflege, betreutes Wohnen, Seniorenwohnungen und Tagesheimstätten angeboten werden. Für Interessierte stehen im Raidinger Dorfzentrum vier Behandlungsräume, ein gemeinsamer Warteraum sowie diverse Lager- und Sozialräume zur Verfügung.

„Die Ordinationsräumlichkeiten sind fertig gestaltet und zum Einzug bereit. Wir als Gemeinde können uns gut vorstellen, hier ein weiteres Spektrum an Leistungen zur Verfügung zu stellen. So könnten die Ordinationsräume von verschiedenen Gesundheitsberufen genützt werden, wie zum Beispiel Masseure, Physiotherapeuten oder auch Wahlärzte – eine Win-win-Situation für alle“, so Bürgermeister Markus Landauer. Die Gemeinde ist in der Vermietung sehr flexibel, drei bis vier verschiedene Dienstleister aus dem Gesundheitsbereich könne man sich gut vorstellen.