Traktor kollidierte mit Lkw: Fahrer schwer verletzt. Im Mittelburgenland hat am Freitagvormittag ein Verkehrsunfall einen Schwerverletzten gefordert.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 29. September 2017 (12:34)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Shutterstock.com, Ken Felepchuk

Nach Angaben von Landessicherheitszentrale (LSZ) und Feuerwehr stieß zwischen Raiding (Bezirk Oberpullendorf) und Lackendorf ein Lkw mit einem Traktor zusammen. Der Traktorlenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Der Unfall hatte sich kurz vor 11.45 Uhr ereignet. Die Zugmaschine landete dabei im Straßengraben. Einsatzkräfte der Feuerwehren Raiding und Horitschon befreiten den Traktorfahrer. Er wurde mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus Oberpullendorf gebracht.