Mittelalterliche Action auf der Burg Landsee

Das 2. Ritterfest lockte erneut zahlreiche Besucher aus Nah und Fern auf die Burgruine Landsee.

Erstellt am 31. Mai 2019 | 15:46
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Der Veranstalter Thomas Hirmann vom Forum Antiquum – Mittelalterevent stellte wieder ein abwechslungsreiches und actiongeladenes Programm zusammen. So gab es ein Kinderlager, eine Taverne, ein Mokkazelt sowie einen Mittelaltermarkt.

Die kleinen Besucher hatten bei einem Märchenspiel und einer Zauberei- und Taschenspielerei jede Menge Spaß. Die ganz Tapferen unter den Kids wurden bei einem Kinderritterschlag in den Ritterstand erhoben.

Ein besonderes Spektakel bot der Ritterschaukampf der WTSD-Kreuzritter. Für musikalische Unterhaltung der Mittelalter-Fans sorgten die „Bohemian Bards“.