Die Florianis übten für den Ernstfall. Am Samstag ging die alljährliche Feuerwehrabschnittsübung des Abschnittes 6 in der Nähe des Sportplatzes Salmannsdorf über die Bühne.

Von Isabella Kuzmits. Erstellt am 19. August 2019 (12:47)

Übungsszenario war ein Autounfall mit einer eingeklemmten Person sowie ein Stadlbrand mit vermissten Kindern. Insgesamt haben 96 Feuerwehrkameraden mit 14 Fahrzeugen sowie 5 Mitarbeiter vom Roten Kreuz und 2 Polizisten daran teilgenommen. Abschnittskommandant Josef Weber zeigte sich bei der Abschlussbesprechung am Sportplatz im Großen und Ganzen zufrieden mit der erbrachten Leistung.