„Mitanaunda redn“ im SPÖ-Büro

Erstellt am 25. Oktober 2021 | 07:23
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Unter dem Motto „mitanaunda redn“ veranstaltete die Oberpullendorfer Bezirks-SPÖ einen Tag der offenen Tür im Bezirksbüro.
Werbung

Reges Treiben herrschte am Freitag in der SPÖ-Zentrale des Bezirks. Die Mandatare rund um Landesrat Heinrich Dorner hatten zu einem gemütlichen Beisammensein bei guten Gesprächen eingeladen. Bei kleinen Imbissen und Getränken konnte angeregt geplaudert werden.

Werbung