Café 7-4-53 weiter ohne Pächter. Laut Gemeinde gäbe es zwar einen Interessenten, dieser wolle das Café aber nicht selbst betreiben, sondern möchte einen Geschäftsführer für diese Aufgabe.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 25. Dezember 2019 (03:52)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
bondvit/Shutterstock.com

Die Verpachtung der Räumlichkeiten des Cafés 7-4-53 im Erdgeschoss des Gemeindezentrums beschäftigte am Dienstag voriger Woche einmal mehr den Gemeinderat. Wie die BVZ berichtete, hat das Café seit 22. Oktober – nur fünf Monate nach der Wiedereröffnung – geschlossen. Die Marktgemeinde musste es daher heuer bereits zum zweiten Mal zur Verpachtung ausschreiben.

„Es waren einige Interessenten da, einer hat auch ein Ansuchen gestellt. Er würde die Miete zahlen, sucht aber jemand, der es betreibt“, schildert Bürgermeisterin Klaudia Friedl. Eine Interessentin für diese Aufgabe sei abgesprungen. Die Gemeinde sucht daher nach wie vor einen Pächter für das rund 125 Quadratmeter große Café (Gastraum, WC, Küche, Lager), das voll möbliert ist. Die Nutzung des Vorplatzes beim Gemeindezentrum und des Veranstaltungssaals im Gemeindezentrum sind in der Pacht inkludiert. Diese beträgt 500 Euro im Monat (exklusive Betriebskosten). Interessenten können sich am Gemeindeamt unter 02612/8466 oder via Mail (post@steinberg-doerfl.bgld.gv.at) melden.