Neuer Pächter für Café im Zentrum. Jürgen Friedl aus Draßmarkt bekam vom Gemeinderat einstimmig den Zuschlag.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 22. März 2018 (15:38)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild Kaffee Kaffeetasse
Symbolbild
Marian Weyo/Shutterstock.com

Ende Februar hatte die Marktgemeinde Steinberg-Dörfl die Verpachtung der Räumlichkeiten des Cafés „7-4-53“ im Gemeindezentrum ab 1. April neu ausgeschrieben – die BVZ berichtete.

Bei der Gemeinderatssitzung am Montag wurde einstimmig die Verpachtung an Jürgen Friedl aus Draßmarkt beschlossen. Friedl tritt aktuell auch als Investor für das „Event-Arium“ in Neutal auf, einer Mischung aus Weinkeller und Eventlocation, der neben dem JUFA-Hotel entsteht.

Zwei Bewerber hatten sich auf die Ausschreibung der Gemeinde gemeldet. „Es gab noch drei, vier weitere Anfragen, aber darauf wurden keine Offerte abgegeben“, berichtete Bürgermeisterin Klaudia Friedl.

Auf der Tagesordnung stand auch der Rechnungsabschluss 2017, der ebenfalls einstimmig beschlossen wurde. Er weist im ordentlichen Teil einen Soll-Überschuss von 102.908,34 Euro auf und im außerordentlichen Teil einen Soll-Überschuss von 8.879,79 Euro.