Einbrecher in EKZ aktiv – Polizei bittet um Hinweise. Auf Sportartikel hatten es Einbrecher abgesehen, die vergangenen Sonntag in ein Sportgeschäft im Einkaufszentrum Stoob-Süd (Bezirk Oberpullendorf) eingedrungen sind.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 25. Januar 2018 (10:43)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Shutterstock, tommaso79

Die Täter hatten gegen 19.00 Uhr die Tür zum Lager aufgebrochen und waren auf diese Weise in das Geschäftslokal gelangt, berichtete die Polizei am Donnerstag. Der Schaden liegt im unteren sechsstelligen Eurobereich.

Ob der Einbruch im Zusammenhang mit zwei anderen Einbrüchen in Sportgeschäfte in der jüngsten Vergangenheit steht, sei Gegenstand der Ermittlungen, hieß es von der Polizei.

Das Landeskriminalamt Burgenland ersucht zum Einbruch in Stoob-Süd um zweckdienliche Hinweise unter 059133-10-3333.