"Viva la Plutzer" begeisterte Gäste

Bereits zum siebten Mal lud die Stoober Burschenschaft im Zuge des Kirtagswochenendes zum Fest „Viva la Plutzer“ ein.

Erstellt am 12. August 2019 | 11:37
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Die Band Soundsturm heizte den Gästen im Partyzelt neben dem Sportplatz ein, danach sorgte der Stoober DJ Luke Delayed für beste Stimmung. Fünf verschiedene Bars standen den Gästen zur Verfügung. Am Sonntag ging es traditionell mit dem Kirtagsmarsch zum evangelischen Pfarrhof und dem Burschenstock abtanzen weiter. Für volle Tanzflächen und gute Feierlaune sorgten dabei die Kreitzer Hozatpartie und im Anschluss Hannes Top Music.