Chor und Tamburizza Frankenau: Neue CD im Entstehen. Volkstümliche Lieder aus dem Burgenland sowie Schlager aus Kroatien werden auf der CD zu hören sein.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 26. Oktober 2018 (05:00)
BVZ
Freuen sich auf die CD-Präsentation. Vivien und Stefan Mileder, Marian Horvath, Lara und Julia Fazekas, Annika Kanz, Natalia Kancz, Melanie, Andrea und Verena Jambrich, Gosia und Lydia Kröpfl, Anita Vertesich,

Chor und Tamburizza Frankenau bringen noch heuer eine neue CD heraus. Präsentiert wird diese im Gemeindehaus, der genaue Termin ist jedoch noch nicht fix. „Wir haben eine Doppel-CD mit jeweils 16 Liedern aufgenommen. Volkstümliche Lieder aus dem Burgenland sowie Schlager aus Kroatien werden auf unserer neuen CD zu hören sein“, schildert Obmann Karl Horvath.

Den Titel der Doppel-CD will der Obmann noch nicht verraten. „Der Titel wird erst bei der Präsentation enthüllt“, so Horvath. Schon im Mai 2017 wurde mit den Aufnahmen der bereits zweiten CD gestartet. Aufgenommen selbst wurde im Proberaum von Chor und Tamburizza in Frankenau und der ganze Verein wirkte dabei mit. „Wir haben an einem Wochenende 25 Lieder aufgenommen. Der Rest erfolgte etappenweise“, so Horvath abschließend.