Herta Schlapschy: Ein Fest zum Abschied. Nach knapp 15 Jahren als Leiterin der Volksschule Lockenhaus ist Direktorin Herta Schlapschy mit 31. Jänner offiziell in den Ruhestand getreten. Vorige Woche wurde sie von ihren Lehrerkolleginnen und den Schülern im Rahmen einer Feier in der Schule verabschiedet.

Von Michaela Grabner. Erstellt am 13. Februar 2017 (09:40)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Für die Feier hatten die Schüler ein tolles Programm mit Texten, Musik und Tanzeinlagen rund um die Reiselust ihrer ehemaligen Direktorin einstudiert. Von Bürgermeister Christian Vlasich und Vizebürgermeisterin Gabi Hafner bekam Schlapschy für ihre Verdienste die Ehrennadel in Silber der Marktgemeinde Lockenhaus verliehen.

Landesschulratspräsident Heinz Zitz hatte neben dem offiziellen Pensionsdekret eine Urkunde des Landes dabei, die Schlapschy Dank und Anerkennung für ihre ausgezeichnete Arbeit am Schulstandort ausspricht.