Jugend wählte einen neuen Obmann

Erstellt am 25. Januar 2019 | 04:00
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7477495_opu04isa_frankenau_jugend.jpg
Der neue Vorstand. Sebastian Dorner, Manuel Baldauf, Obmann Kevin Akgül, Stellvertreter David Kancz, Andreas Kröpfl und Isabella Kuzmits.
Foto: BVZ
Die Jugend wählte bei der Generalversammlung einen neuen Vorstand. Kevin Akgül übernimmt die Funktion des Obmanns.
Werbung

Im Rahmen der Generalversammlung wählte der Jugendverein „Mladina Frakanava“ am Sonntag einen neuen Vorstand. Dabei wurde Kevin Akgül einstimmig zum neuen Obmann gewählt und folgt somit Romana Hedl nach.

Zum Stellvertreter wurde David Kancz ernannt. Andreas Kröpfl übernimmt die Funktion des Kassiers. Isabella Kuzmits bleibt weiterhin Schriftführerin. Sebastian Dorner und Manuel Baldauf wurden als Beiräte in den erweiterten Vorstand gewählt.

Der neue Obmann bedankte sich in seiner ersten Ansprache bei Romana Hedl für die erfolgreiche Führung des Vereins und verkündete, dass er die Veranstaltungen und Bräuche der Jugend weiter aufrecht erhalten möchte.

Am Terminplan der Jugend stehen heuer das Osterfeuer (20.4.), ein Volleyballturnier (6.7.), der Kirtag (26.10.) und in Kooperation mit dem Roten Kreuz eine Blutspende-Aktion (17.11.).

Werbung
Anzeige