Funk und Atemschutz von Abschnitt III geübt. Am Samstag fand die Funk- und Atemschutzübung des Abschnittes III statt. Annahme für den Atemschutzeinsatz war ein Brand im Gebäude des ASKÖ in Weingraben, bei dem auch Personen gerettet werden mussten. Abschnittskommandant Andreas Kuzmits, Abschnittsatemschutzwart Martin Thumberger und Abschnittsfunkwart Roland Trachta verfolgten die Übung.

Von Elisabeth Tritremmel. Erstellt am 30. September 2019 (08:12)