Oberpullendorf: Zutrittsbeschränkung für Apotheke . Zur Sicherheit von Kunden und Mitarbeiter hat Oberpullendorfer Apotheke zum Mohren weitere Schritte gesetzt.

Von Michaela Grabner. Erstellt am 16. März 2020 (13:50)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Von vielen gewünscht: eine Apotheke in Münchendorf.
JJ

Zur Sicherheit für Kunden und Mitarbeiter  sind in der Apotheke zum Mohren in Oberpullendorf  ab Montag Zutrittsbeschränkungen wirksam geworden. Eine Mitarbeiterin steht am Eingang, es dürfen sich nicht mehr als zehn Kunden gleichzeitig in der Apotheke aufhalten.

Als Service für die Kunden gibt es eine Möglichkeit zur Handdesinfektion. In der Apotheke wird die Luft in regelmäßigen Abständen Raumdesinfektionsmitteln gereinigt. Außerdem wird verstärkt darauf geachtet, dass die Kunden genügend Abstand zueinander halten und auch die Mitarbeiter schauen gegenseitig, dass der Sicherheitsabstand untereinander eingehalten wird.