Hörbuch über Hof-Sonnenweide entsteht. Die Schauspielerin, Regisseurin, Synchronsprecherin und Buchautorin hat „Timmy und seine Abenteuer auf Hof-Sonnenweide“ von Andreas Nussbaumer eingelesen.

Von Jennifer Priedl. Erstellt am 17. April 2020 (03:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Hörbuch wird online gestellt. Elisabeth und Andreas Nussbaumer freuen sich über das Geschenk von Ulrike Beimpold und über Futterspenden (IBAN: AT825 100 081 613 013 700,BIC: EHBBAT2E) für die online frei verfügbaren Geschichten.
Vanessa Hartmann

Auf Hof-Sonnenweide von Andreas und Elisabeth Nussbaumer leben über 120 Tiere und eines davon ist ein „kleiner Engel“: Inspiriert von der Lebenslust des kleinen Katers Timmy hat Andreas Nussbaumer vor fast einem Jahr einen Text verfasst. Die Künstlerin Kathrin Pachinger hat passend dazu liebevolle Illustrationen gezaubert. Weil viele Freunde berichteten, wie herausfordernd die Ausgangsbeschränkungen für Familien derzeit sind, kam Andreas Nussbaumer eine spontane Idee. Er kontaktierte Publikumsliebling und langjährige Freundin von Hof-Sonnenweide Ulrike Beimpold und fragte sie, ob sie den Text mit ihrer unvergleichlichen Art interpretieren und vortragen würde. Die bekannte Schauspielerin aus Bühne und TV schickte bereits nach wenigen Tagen die fertigen Aufnahmen.

Audiogestaltung. Schauspielerin, Regisseurin, Synchronsprecherin und Buchautorin Ulrike Beimpold hat das Buch eingelesen und interpretiert.
Stefan Joham

„Als die ersten Kapitel ankamen, waren wir komplett überwältigt“, erzählt Andreas Nussbaumer. „Ulrike Beimpold hat den Text nicht nur gelesen, sondern lässt Timmy mit den vielen Farben ihrer Stimme in prächtigen Wortbildern zum Leben erwachen. Sie liest ihn genauso wie Timmy wirklich ist, als wäre sie in seinen kleinen Kopf und in sein großes Herz geschlüpft und hätte uns von dort aus von seinem Leben erzählt.“ Die Nussbaumers sind begeistert und möchten die bezaubernde Geschichte von Timmy und seinen Freunden so vielen Menschen wie möglich zur Verfügung stellen.

Hörbuch online frei verfügbar

„Wir möchten, dass jeder die Geschichte hören kann und stellen die Aufnahmen deshalb frei zur Verfügung. Die Erfahrung hat uns ohnehin gezeigt, dass viele uns gerne dabei unterstützen, den Tieren auf Hof-Sonnenweide das bestmögliche Zuhause zu bieten. Wenn Menschen sich für die Geschichte bedanken wollen, dann freuen wir uns natürlich über eine Futterspende auf unser Vereinskonto“, so die Nussbaumers. Wer das Paradies und seine Bewohner gerne persönlich kennenlernen möchte, der kann sich ein Patentier aussuchen und seinen Liebling jeden Monat besuchen kommen. Da das derzeit aufgrund der Ausgangsbeschränkungen nicht möglich ist, sind die Einnahmen über die Patenschaften natürlich zurückgegangen. „Und da kommt die Unterstützung von Ulrike Beimpold natürlich genau zum richtigen Zeitpunkt. Wir sind davon überzeugt, dass ‚Timmy und seine Abenteuer auf Hof-Sonnenweide‘ euch so begeistern wird wie uns“, berichtet Elisabeth Nussbaumer.

Veröffentlicht wird „Timmy und seine Abenteuer auf Hof-Sonnenweide“ auf Facebook und der Homepage von Hof-Sonnenweide www.hof-sonnenweide.at

Jeden Tag wird ein Kapitel erscheinen und am Ende steht dann das elfteilige Hörbuch zum Download auf der Homepage. „Wir sind Ulrike unendlich dankbar, nicht nur weil sie uns damit hilft, die Tiere weiterhin zu finanzieren, sondern vor allem auch weil sie uns damit so eine große Freude gemacht hat. Wenn Timmy mit seinem Freund, dem Dobermann Rumo, kuschelt, spürt man richtig, wie sich der kleine Kerl wohlfühlt, schnurrt und das Leben genießt. Am ersten Tag haben wir uns jedes Kapitel mindestens fünfmal angehört und dabei gelacht und auch ein bisschen geweint“, so Elisabeth und Andreas Nussbaumer.