Spatenstich für Wohnungen in Neckenmarkt

Erstellt am 12. März 2022 | 06:51
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8299829_opu10isa_neck_spatenstich_wohnenimalter.jpg
Beim Spatenstich. Teerag-Asdag Geschäftsführer Klaus Tremmel, Claudia Kugler, Vizebürgermeisterin Margit Wieder, Bürgermeister Hannes Igler, OSG-Chef Alfred Kollar, Franz Drescher, Architekt Anton Mayerhofer und Bauleiter Andreas Fresner.
Foto: Kuzmits
Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft errichtet zwölf weitere Wohnungen für Senioren.
Werbung

Am Donnerstag fand der Spatenstich für die zweite Bauphase des Projekts „Wohnen im Alter“ am Gertrud Zelger Alten-Weg statt. Nach den Plänen von Architekt Anton Mayerhofer entstehen 12 barrierefreie Wohneinheiten für Senioren zu je 49 Quadratmetern. Ins Gebäude wird außerdem ein 150 Quadratmeter großer Aufenthaltsraum mit Gemeinschaftsküche und eine Schwesternstation integriert.

Für die Betreuung wird die Franz Drescher GmbH aus Raiding zuständig sein. Die 15 Wohneinheiten aus der ersten Bauphase werden Ende April an ihre Mieter übergeben.

Werbung