Festschrift präsentiert: Historischer Rückblick in Lackendorf

Erstellt am 09. September 2022 | 05:41
Lesezeit: 2 Min
Die Jubiläumsschrift zu 800 Jahre Lackendorf wurde vorgestellt.
Werbung

Vergangenes Wochenende wurde im Wirtshaus zum Roznyak die Jubiläumsschrift der Gemeinde anlässlich des 800 Jahr-Jubiläums präsentiert. Hauptverantwortlicher für das Werk war Johann Zolles, der dem Publikum auch einen Einblick in die Jubiläumsschrift gab. Zolles berichtete über den Entstehungsprozess und die verschiedenen Kapitel, in denen es unter anderem um das Dorf im Wandel, die Bildungseinrichtungen, den Gemeinderat, Sport und Freizeit, Wirtschaft und weitere Themen ging. Das Buch kann um 35 Euro auf der Gemeinde gekauft werden, im Dezember soll ein dazugehöriger Bildband erscheinen.

Tags darauf wurde in der Veranstaltungshalle ein Heilige Messe gefeiert mit anschließendem Frühschoppen.

Werbung