Oberwarter Baumesse erneut abgesagt

Erstellt am 03. Januar 2022 | 10:51
Lesezeit: 2 Min
New Image
Messeveranstalter Markus Tuider musste die Baumesse Oberwart erneut absagen.
Foto: Lexi
Vom 27. bis 30. Jänner hätte die 31. Baumesse Oberwart stattgefunden. Die aktuellen Corona-Auflagen machen eine Durchführung der Messe nicht möglich. Jetzt wurde zum zweiten Mal in Folge abgesagt.
Werbung

Zum zweiten Mal in Folge musste Messeveranstalter Markus Tuider die Notbremse ziehen und die 31. Baumesse, die vom  27. bis 30. Jänner im Messezentrum Oberwart stattgefunden hätte, schweren Herzens absagen. Der Grund: Die aktuellen Coronaauflagen, unter denen eine Durchführung der Messe nicht möglich gewesen wäre.

Ohne zugewiesene Sitzplätze dürfen indoor derzeit maximal 25 Leute eine Veranstaltung besuchen.  Den finanziellen Verlust, so Tuider, könne man noch nicht abschätzen. Derzeit sei man dabei, die Aussteller über die Absage zu informieren. Eine Verschiebung der Baumesse sei keine Option. 

Mehr dazu und über die weiteren Entwicklungen der Burgenland Messe lest ihr am Donnerstag in eurer BVZ. 

Werbung