Alkoholisierter Mopedlenker bei Sturz verletzt

Erstellt am 01. April 2016 | 11:05
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung Notarzt Rotes Kreuz Notfall
Foto: Rotes Kreuz Symbolbild
45-Jähriger stürzte am Donnerstag mit einem Moped in Glashütten (Bezirk Oberwart) und verletzte sich dabei.
Werbung
Anzeige
Der Mopedlenker war gegen 15.30 Uhr auf einer Gemeindestraße in Richtung Goberling gefahren, kam laut eigenen Angaben aus Unachtsamkeit von der Straße ab und stürzte. Er erlitt eine Platzwunde oberhalb des rechten Auges sowie Schürwunden am linken Kniegelenk und eine Verletzung der rechten Schulter.

Der 45-Jährige war laut einer Aussendung der Polizei alkoholisiert. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert und nach ambulanter Behandlung wieder in häusliche Pflege entlassen.
Werbung