Arbeiter erlitt wegen Verpuffung schwere Verbrennungen

Erstellt am 06. April 2016 | 10:17
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung Notarzt Spital Unfall Notarzteinsatzfahrzeug NEF
Foto: NOEN, RK NÖ/Moser
Ein 42-jähriger Mann hat sich Dienstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall in einer Tischlerei in St. Kathrein (Bezirk Oberwart) schwere Verbrennungen zugezogen.
Werbung
Anzeige
Als der Südburgenländer den Heizraum betrat, kam es laut Polizei offenbar zu einer Verpuffung. Arbeitskollegen leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Graz geflogen.
Werbung