Zwei neue Ärzte für das Gesundheitszentrum. Klaus Hütter (Orthopädie) und Jörg Schneeweiß (Zahnarzt) siedeln sich neu im Atrium an.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 11. Oktober 2017 (07:10)
BVZ
Startschuss gefallen. Das Team rund um Klaus Hütter und seiner Gattin betreut Sie jeden Dienstag und Mittwoch ganztags und Freitagnachmittag.

Das Stadtzentrum bekommt zwei neue Ärzte, beide Mediziner haben sich das Atrium als Standort für ihre neue Ordination ausgesucht. Dr. Nikolaus Hütter, Facharzt für Orthopädie, hat seine Praxis bereits am Dienstag der Vorwoche eröffnet, Anfang Dezember will Zahnarzt Dr. Jörg Schneeweiß aus Feldbach seinen Standort im ehemaligen Schnitzelhaus eröffnen.

Freude über neue Praxis in Oberwart

Dr. Hütter ist künftig am ersten Stock zu finden (Top 7a), seine 150 Quadratmeter große Ordination verfügt über moderne Ausstattung, Behandlungen wie zum Beispiel Sonografie inklusive Rheumadiagnostik, physikalische Therapie und hochenergetische Stoßwellen-Therapie sind möglich. Bedarfsweise können auch Infiltrationen, Punktionen, Akupunktur und manuelle Medizin zum Einsatz kommen.

„Nach vielen Jahren sowohl an den orthopädischen Abteilungen Zicksee, Wiener Neustadt und Neunkirchen als auch in meiner Wahlarztpraxis in Oberpullendorf freue ich mich, im Rahmen meiner neuen Aufgabe als niedergelassener Facharzt mit allen Kassen und als begeisterter Burgenländer meine neue Praxis in Oberwart zu haben“, sagt der Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. „Besonderer Dank geht an die Firma Unger Steel und Baumeister Gerald Krautsack für die Umsetzung der erforderlichen Umbauten.“