Pkw-Unfall in Oberwart forderte einen Verletzten. Wagen war von der Straße abgekommen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 23. Juni 2019 (16:02)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Shutterstock.com, conejota

Auf der B50 in Oberwart ist am Samstagnachmittag ein Pkw aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen. Dabei wurde eine Person verletzt und nach der Versorgung an Ort und Stelle ins Krankenhaus eingeliefert, berichtete die Stadtfeuerwehr Oberwart am Sonntag in einer Aussendung. Der Unfallwagen wurde mittels Kran geborgen und auf einem Begleitweg abgestellt.

Auch am Sonntagnachmittag rückte die Stadtfeuerwehr zu einer Auto-Bergung aus. Wieder war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen, diesmal auf einem Güterweg in der Katastralgemeinde St. Martin in der Wart. Der Wagen wurde erneut per Kran von der Unfallstelle entfernt, zwölf Mitglieder der Wehr standen dabei im Einsatz.