6. Burgenländischer Frauenlauf & Nordic Walking Bewerb. Am Sonntag fand in Bad Tatzmannsdorf der sechste Burgenländische Frauenlauf & Nordic Walking Bewerb des Referates Frauen, Antidiskriminierung und Gleichbehandlung, Abteilung 7, statt.

Von Daniel Fenz. Erstellt am 17. Juni 2018 (16:12)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Die beiden Landesräte Astrid Eisenkopf und Verena Dunst begrüßten zahlreiche Frauen, darunter auch zahlreiche Politikerinnen in den Gemeinden.

Den Sieg beim Lauf über 5,5 Kilometer sicherte sich Laura Großschedl aus Müllendorf (22,29 Minuten). Sie gewann vor Tina Wurm (Team RMB, 22:43,1) und Lisa Ilz (HSV Wiener Neustadt, 24:19,4). Beim Lauf über 7,3 Kilometer war Heidi Sagmeister aus Litzelsdorf mit der Zeit von 34:12 Minuten die Schnellste. Sie gewann vor Christina Frotschnig (Union Pinkafit, 34:56) und der Großpetersdorferin Katharina Graf (Sports for Hope, 36:00).

Mehr über die Veranstaltung lest ihr am kommenden Mittwoch in eurer aktuellen BVZ!

Alle Ergebnisse findet ihr auf der Ergebnisdatenbank-Seite www.pentek-timing.at