Hotelier Karl Reiter legt Wert auf die Weiterbildung. Hotelier Karl Reiter legt großen Stellenwert auf die Weiterbildung. Er bildet sehr viele Lehrlinge in seinem Haus aus.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 09. August 2019 (16:33)
Reiters
Zufriedene Mitarbeiter als Erfolgsrezept. Karl Reiter und seine Frau Nikola Reiter (3. und 4.v.l.) beschäftigen aktuell 370 Angestellte.

Von klassischen Aufgabenbereichen der Tourismusbranche wie Housekeeping, Küche und Rezeption oder Tierpflege, Marketing und Kinderbetreuung: Im Unternehmen von Karl Reiter finden Sie in vielen Bereichen ein Jobangebot. Für Nikola Reiter ist der Mitarbeiter ein Herzensprojekt.

Für sie zählt nicht nur Fachwissen, sondern auch die Vermittlung von Werten. Lehre mit Matura ist für sie eine Selbstverständlichkeit. Einmal im Monat finden spannende Lehrlingstreffen für die Auszubildenden im Haus statt.

„Eine Lehre bei uns bietet den Jugendlichen ein großes Sprungbrett in die Tourismusbranche. Wir bilden in den verschiedensten Bereichen aus und vermitteln nach Abschluss der Lehre auch gerne an internationale Partnerhotels“, sagte Nikola Reiter. Nach einigen Jahren Auslandserfahrung kommen viele wieder zurück ins Südburgenland und bereichern das Reiters Reserve mit neuen Perspektiven und Erfahrungen. Derzeit werden 22 Lehrlinge im Reiters Reserve ausgebildet. Pro Jahr bietet das Hotel drei bis fünf neue Lehrstellen in sieben verschiedenen Bereichen an.