Natur entdecken – erleben – lernen!. Knapp 50 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren waren im August in den Wäldern rund um den Waldteich in Bad Tatzmannsdorf unterwegs.

Von Carina Fenz. Erstellt am 02. September 2018 (11:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Betreut wurden sie dabei von der Waldpädagogin Daniela Grünauer-Doda und ihrem Team vom Verein Wurzelwerk in Stadtschlaining

Ein Renner bei den Kindern war der Bau eigener „Laubhäuser“ und Kugelbahnen. Mit Begeisterung gingen sie ans Werk und bauten nach eigener Fantasie in Kleingruppen ihre Werke. Dabei war Teamgeist gefragt und das Miteinander wurde unmittelbar erlebbar!

Die gemeinsame Jause genossen die Kinder auf dem eigens errichteten „Waldsofa“.

„Erlebnis Wald“ - Wiedersehen 2019

Petra Simon organisierte die Waldpädagogische Wochen für Kinder in Bad Tatzmannsdorf bereits zum sechsten Mal. „Gerne werden wir auch 2019 zwei bis drei Termine in Bad Tatzmannsdorf anbieten“, so die leitende Waldpädagogin Daniela Grünauer-Doda.