Zweiter Kindergarten für Pinkafeld. Der Pinkafelder Gemeinderat hat in der Sitzung am Mittwoch einstimmig für den Bau eines zweiten städtischen Kindergartens gestimmt.

Von Eva-Maria Leeb. Erstellt am 04. Juni 2020 (09:02)
Symbolbild
Dmitri Ma, Shutterstock.com

Das Thema Ausbau oder Neubau des städtischen Kindergartens in Pinkafeld wird schon lange heftig diskutiert, die BVZ berichtete:

Fakt ist, dass der bestehende Kindergarten zu klein geworden ist und der Bedarf in den nächsten Jahren steigen wird. Nun ist eine Entscheidung gefallen, es soll ein zweiter städtischer Kindergarten gebaut werden.

Der Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig dafür ausgesprochen. Nun soll bis zur nächsten Sitzung die Standortfrage geklärt werden, um dann zügig mit den Planungen beginnen zu können.