Betonplatte stürzte auf 54-Jährigen. Gestern Nachmittag ereignete sich in Oberwart ein Arbeitsunfall, bei dem ein 54-jähriger Arbeiter verletzt wurde.

Erstellt am 29. September 2015 (10:33)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung Notarzt Rotes Kreuz Notfall
Rotes Kreuz Symbolbild
Beim Verladen einer Betonplatte mit einem Kran löste sich der Haken der Halterung. Die Betonplatte stürzte um und traf den 54-Jährigen am Kopf. Er wurde verletzt und vom Rettungsdienst in das Krankenhaus verbracht.