Alkolenker prallte gegen Wagen: Zwei Verletzte. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 63 bei Riedlingsdorf (Bezirk Oberwart) sind in der Nacht auf Montag zwei Personen verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 06. August 2018 (15:13)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Alkolenker Alkohol am Steuer Alko-Unfall Unfall Symbolbild
Symbolbild
Zakhar Goncharov/Shutterstock.com

Ein 31-Jähriger war mit seinem Wagen gegen ein am Fahrbahnrand abgestelltes Auto geprallt. Dabei wurden er und eine Frau verletzt, teilte die burgenländische Polizei mit. Ein Alkotest ergab bei dem 31-Jährigen einen Wert über der erlaubten Höchstgrenze.

Der 31-Jährige hatte offenbar zu spät bemerkt, dass ein vor ihm fahrender Wagen aufgrund des abgestellten Autos die Geschwindigkeit reduzierte. Er versuchte rechts vorbeizufahren, streifte den Wagen vor ihm und stieß anschließend gegen den am Fahrbahnrand abgestellten Pkw.

Dieser wurde zur Seite geschleudert und erfasste die danebenstehende Frau. Der Pkw war wegen eines Unfalls am Fahrbahnrand abgestellt gewesen. Der 31-Jährige muss mit einem Führerscheinentzugsverfahren rechnen.