Unfall-PKW geborgen

Die Stadtfeuerwehr Oberwart musste zu einer Fahrzeugbergung ausrücken.

Erstellt am 23. Februar 2020 | 18:01
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Sonntag gegen 16.30 Uhr musste die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einer Fahrzeugbergung auf die B50 bei Kemeten Richtung Markt Allhau ausrücken.

Ein PKW musste nach einen Verkehrsunfall geborgen und die Fahrbahn von Trümmern gereinigt werden. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen im Einsatz.