Wein: Krutzler neuer DAC-Chef

Erstellt am 19. April 2022 | 05:42
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8328473_owz15cari_dac_obmann_reinhold_krutzler.jpg
Reinhold Krutzler führt das gleichnamige Weingut in fünfter Generation.
Foto: BVZ
Nach vier Jahren übergab Christoph Wachter seine Funktion als Obmann an Reinhold Krutzler.
Werbung

Der Eisenberg hat gewählt und zwar einen neuen Obmann für den Verein DAC. Reinhold Krutzler vom gleichnamigen Weingut löst Christoph Wachter als Obmann an der Vereinsspitze ab, der sein Amt nach vier Jahren zur Verfügung gestellt hat. Für den Neo-Obmann ist es besonders wichtig, dass man dem Eisenberg weintechnisch künftig noch mehr den Platz einräumt, wo er hingehört. „Die Pandemie hat alles ein wenig verzögert, aber der Fokus ist ganz klar, nämlich den Weinkonsumenten noch näher an uns zu binden“, erklärt Krutzler. Das Weinkomitee behandelt sämtliche weinwirtschaftliche Themen und besteht aus 32 Vertretern, die ihre Tätigkeit ehrenamtlich ausüben. Ihr Hauptaugenmerk ist insbesondere die Vermarktung der Qualitätsweine, die Koordinierung des Absatzes sowie die Förderung weintouristischer Aktivitäten.

Werbung