Stadtfeuerwehr Oberwart lud zum Stelzenschnapsen. Vergangenen Freitag lud die Stadtfeuerwehr Oberwart zum traditionellen Stelzenschnapsen ins Feuerwehrhaus, zahlreiche Bummerl wurden gespielt.

Von Michael Pekovics. Erstellt am 13. November 2017 (06:28)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Zu gewinnen gab es Stelzen, Jausenwürste, Ripperl, Blutwürste und Presswürste. Die Besucher wurden von den Florianijünger natürlich bestens  mit Speisen und Getränken versorgt.

Ein Dank seitens der Stadtfeuerwehr geht dabei an die Fleischerei Hatwagner sowie an die Autowerkstatt Jandrisits & Watzke GmbH und das Parkstüberl Oberwart von Edit Burjan für die Spende der Stelzenschnapsen-Karten.

Nach den anstrengenden Partien wurde der Abend entspannt an der Bar beendet.