Massentest auch ohne Anmeldung in Oberwart

In der Messe kann man sich noch bis zum 15. Dezember testen lassen.

Erstellt am 11. Dezember 2020 | 05:05
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild, Coronavirus, Labor, Coronatest, Test, Bluttest
Symbolbild
Foto: Shutterstock/Chinnapong

Die Corona-Testungen für die Bevölkerung finden im Burgenland noch täglich bis Dienstag, dem 15. Dezember (7.30 bis 18.30 Uhr) statt. Auch in der Messehalle Oberwart gibt es die Möglichkeit sich testen zu lassen. Grundsätzlich gilt es sich vorab online über www.oesterreich-testet.at anzumelden.

Menschen, die kein Internet zur Verfügung haben beziehungsweise sich im Internet nicht zurecht finden, haben in Oberwart aber die Möglichkeit, ohne Anmeldung an den Massentests teilzunehmen. Jeder, der getestet werden möchte, kommt an die Reihe. Ohne Anmeldung ist es am besten am Nachmittag zur Testung in die Messehalle zu kommen. „Die Vormittagstermine sind gut gebucht und es kann durchaus sein, dass Personen ohne Anmeldung wieder nach Hause geschickt werden und zu einem anderen Zeitpunkt kommen müssen“, heißt es seitens der Stadtgemeinde. Am ersten Testtag haben sich mehr als 1.000 Personen für eine Testung in Oberwart angemeldet.