Mitarbeiterin in Pflegeheim im Bezirk Oberwart positiv. Im Burgenland ist am Donnerstag ein neuer Coronavirus-Fall in einem Pflegeheim im Bezirk Oberwart gemeldet worden.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 16. Juli 2020 (14:14)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Coronavirus Symbolbild
Symbolbild
Oleksii Synelnykov, Shutterstock.com

Eine Mitarbeiterin wurde im Rahmen eines Screenings positiv getestet, berichtete der Koordinationsstab Coronavirus. Die Testergebnisse der andere Mitarbeiterinnen und der Bewohner des Heims waren negativ.

Das Pflegeheim im Bezirk Oberwart und ein weiteres im Bezirk Güssing wurden gescreent, nachdem in der Vorwoche eine Mitarbeiterin und eine Bewohnerin positiv getestet wurden. Insgesamt wurden dabei laut dem Koordinationsstab rund 150 Personen beprobt. Mit Ausnahme der Mitarbeiterin im Bezirk Oberwart habe es kein weiteres positives Testergebnis gegeben.