Ein Schwerverletzter bei Pkw-Zusammenstoß in Oberwart

Erstellt am 04. November 2015 | 15:38
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung Rotes Kreuz
Foto: NOEN, Karl Tröstl; Symbolbild
Beim Zusammenstoß zweier Pkw in Oberwart hat am Mittwochnachmittag ein Autofahrer schwere Verletzungen erlitten.
Werbung
Anzeige

Der Mann wollte eine Tankstelle verlassen und in eine Bundesstraße einbiegen, dabei kam es laut Landessicherheitszentrale Burgenland zur Kollision mit einem anderen Fahrzeug.

Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus Oberwart gebracht und im Schockraum behandelt. Die Lenkerin des zweiten Pkw blieb bei dem Unfall unverletzt.
Werbung