Ein „Depot“ für das eo. Deichmann hat neue Filiale eröffnet, in die alte kommt „Depot“-Shop. Plus: OVS (früher Vögele) baut gerade um.

Von Michael Pekovics. Erstellt am 15. Februar 2018 (05:12)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
BVZ

Im Einkaufszentrum eo gibt es einige Neuerungen und demnächst auch bald einen neuen Shop: Die Wohnaccessoires- und Kleinmöbel-Kette „Depot“ wird voraussichtlich Anfang oder Mitte April ein neues Geschäft eröffnen. „Damit haben wir die freistehende Fläche von Deichmann besetzt“, freut sich Center-Managerin Alexandra Wieseneder.

Das Schuhgeschäft wiederum ist auf die Fläche der ehemaligen „Jello“-Filiale umgezogen und bietet nun seinen Kunden 150 Quadratmeter mehr Einkaufsfläche, die Eröffnung fand am Donnerstag der Vorwoche statt. Gleich daneben geht derzeit der Umbau der früheren „Vögele“-Filiale über die Bühne, Grund ist die Übernahme durch den italienischen Modekonzern OVS. Hier steht mit 22. Februar bereits der Eröffnungstermin fest. Wann genau „Depot“ seine Filiale eröffnen wird, ist derzeit noch nicht bekannt – angepeilt wird Anfang/Mitte April.