Einsatzreiches Wochenende für Oberwarts Stadtfeuerwehr. Zwei Fahrzeugbergungen und ein Zimmerbrand forderten die Mitglieder Stadtfeuerwehr Oberwart am vergangenen Wochenende.

Von Carina Fenz. Erstellt am 24. August 2020 (15:11)

Hinter den Mitgliedern der Stadtfeuerwehr liegt ein einsatzreiches Wochenende.

Am Freitag, gegen 22 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die B50 in Richtung Markt Allhau gerufen. Eine Pkw ist in den Graben gerutscht und auf dem Dach liegen geblieben.

Am Samstagnachmittag kam dann der nächste Alarm: Im Kreuzungsbereich Marktlände/Feldgasse wurden nach einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeuge, beide Pkw geborgen und die Straße von Trümmern gesäubert.

Am Sonntag rückte die Stadtfeuerwehr Oberwart dann zum Zimmerbrand nach Kemeten aus.