Silbermünzen aus Schlafzimmer gestohlen. Bisher unbekannte Täter drangen am Samstagnachmittag über eine hofseitig gelegene Brandschutztür in ein Wohnhauses in Eisenberg an der Pinka ein.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 16. Oktober 2016 (11:50)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Die Polizei nahm den Verdächtigen fest
Die Polizei nahm den Verdächtigen fest
APA (Symbolbild)

Von dort gelangten sie ins  Schlafzimmer und  stahlen aus dem Schlafzimmerschrank eine Silbermünzensammlung und Schmuck.

Erhebungen wurden eingeleitet.