Suchtgifthändler im Bezirk Oberwart festgenommen. Nach einer Hausdurchsuchung in Markt Neuhodis (Bezirk Oberwart) ist ein 24-Jähriger als Suchtgifthändler festgenommen worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 04. August 2019 (12:45)
Landespolizeidirektion Burgenland

Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland zufolge wurden 3.455 Gramm Cannabisblüten und 238 in zwei Indoor-Anlagen gezüchtete Cannabispflanzen in Blüte sichergestellt. Der geständige Beschuldigte ist in der Justizanstalt Eisenstadt in Haft.

Die Hausdurchsuchung war am Donnerstag durchgeführt worden. Der junge Mann stand im Verdacht, in den vergangenen 18 Monaten "eine beträchtliche Menge an Cannabiskraut verkauft zu haben", berichtete die Polizei. Erzeugt haben soll er etwa acht Kilo. Der 24-Jährige soll im Bereich Praterstern in Wien gedealt haben. Die Durchsuchung einer Wohnung in der Bundeshauptstadt verlief negativ, so die Ermittler.