Burghotel Schlaining: Nur Personal fehlt noch

Erstellt am 01. Januar 2022 | 04:22
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8256402_owz52ak_bhs_recruiting.jpg
Laufende Umbauarbeiten. Das Burghotel Schlaining soll im April des nächsten Jahres für Gäste geöffnet werden. Darüber freuen sich auch Geschäftsführer Andreas Leitner, Personalleiterin Birgit Kollmann-Bieler und Hoteldirektor Marcel Pomper.
Foto: Burghotel Schlaining
Der Innenausbau des Hotels läuft, im Frühjahr will man eröffnen. Aktuell ist man auf der Suche nach MitarbeiterInnen.
Werbung

Den ursprünglichen Zeitplan, das Burghotel — die ehemalige Schmiede und das Zeughaus der Burg — zeitgleich mit der Friedensburg neu zu eröffnen, hat man bereits seit Monaten über den Haufen geworfen.

Die Coronakrise und hohe Baukosten haben die Eröffnung verzögert. „Corona hat uns voll erwischt, sowohl bei der Bauzeit als auch bei den Kosten“, erklärt Reduce-Geschäftsführer Andreas Leitner. Insgesamt wurden in 7,5 Millionen Euro investiert. Aktuell ist man aber guter Dinge, das Hotel mit 64 Zimmern, im Frühjahr offiziell zu eröffnen. Der Innenausbau läuft auf Hochtouren, nach dem Jahreswechsel soll mit der Einrichtung begonnen werden. Zusätzlich zu den Hotelzimmern soll das Burghotel Austragungsort für verschiedene Veranstaltungen sein. „Die Burg wird in Verbindung mit dem Burghotel der ideale Austragungsort für Business-Veranstaltungen, kulturelle Events oder Hochzeiten werden“, so Geschäftsführer Andreas Leitner und Hoteldirektor Marcel Pomper. Bevor die Eröffnung im Frühjahr allerdings stattfinden kann, wird aktiv nach Personal für das Burghotel Schlaining gesucht.

„Wir sind gut unterwegs, es fehlen allerdings noch einige Positionen“, so Leitner. Zu den offenen Stellen zählen unter anderem RezeptionistInnen, Service-MitarbeiterInnen und Service-Leitung, MitarbeiterInnen im Bereich Küche, TechnikerInnen sowie Gastronomie-Aushilfskräfte und MitarbeiterInnen im Bereich Housekeeping. „Auf die künftigen MitarbeiterInnen warten abwechslungsreiche und spannende Aufgaben“, so Geschäftsführer Leitner. Nähere Infos unter www.burghotel-schlaining.at/jobs.

Werbung