Fenster eingeworfen: Geld aus Bethaus gestohlen

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen in das Bethaus einer evangelischen Kirche im Bezirk Jennersdorf eingebrochen.

Erstellt am 10. März 2016 | 10:07
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Polizeiauto Polizei
Foto: NOEN, Erwin Wodicka (Erwin Wodicka)
Die Täter warfen mit Pflastersteinen vier Fenster ein, durchwühlten sämtliche Räume und stahlen Geld in zunächst unbekannter Höhe, berichtete die Polizei heute, Donnerstag. Der Vorfall soll sich in der Zeit von 28. Februar bis gestern, Mittwoch, ereignet haben.