Feuerwehr wieder im Einsatz. Die Stadtfeuerwehr Oberwart musste einen PKW nach einem Verkehrsunfall bergen.

Von Eva-Maria Leeb. Erstellt am 24. Dezember 2019 (10:08)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Nach dem einsatzreichen Wochenende musste die Stadtfeuerwehr Oberwart am Montag erneut ausrücken. Ein PKW war von der Straße abgekommen und gegen einen Brückenpfeiler gekracht.

Eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Oberwart gebracht. Nach der Bergung des Fahrzeuges mittels Kran des SRF (schweres Rüstfahrzeug) wurden ausgetretene Flüssigkeiten gebunden. Der Einsatz war nach einer Stunde beendet.