Feuerwehrjugend übte in Olbendorf und Kukmirn. Die Jung-Floriani nahmen zuletzt an den Leistungsabzeichenbewerben in Olbendorf und Kukmirn teil.

Von David Marousek. Erstellt am 27. August 2021 (05:53)

Bei herrlichem Sommerwetter kämpfte in Kukmirn der Feuerwehrnachwuchs um das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen. Fünf angehende Feuerwehrmänner nahmen während der Hitze am Bewerb teil und sicherten sich das begehrte Abzeichen. Bezirksjugendreferentin Martina Grandits ist „stolz“ auf die jungen Feuerwehrmänner.

Olbendorf stellt wieder Feuerwehrnachwuchs

Auch in Olbendorf war der Nachwuchs aktiv. Unter Beisein der heimischen Feuerwehr und Bürgermeister Wolfgang Sodl, wurde der Bewerb für das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen abgehalten. Olbendorf hatte nach langer Zeit wieder eine eigene Bewerbsgruppe und nahm auch erstmals am Landesbewerb in Badersdorf teil. Die errungenen Abzeichen wurden den Nachwuchsfeuerwehrmännern- und Frauen sogleich übergeben.