Pkw-Dieb nach Tat von Polizei gefasst. 23-jähriger Autodieb sprang aus dem Fenster.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 29. Juli 2017 (00:58)
LPD Burgenland

Der Täter wollte am 17. Juli einen in Mogersdorf abgestellten PKW entwenden, er wurde jedoch ertappt, flüchtete zu Fuß und wurde nach 20 Minuten festgenommen.

Bei der Einvernahme zeigte er sich kooperativ, sprang jedoch in einem kurzen, unbeobachteten Augenblick aus dem Fenster und flüchtete. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos, drei Stunden später wurde ein Pkw-Diebstahl in Eisenberg an der Raab gemeldet.

Der 23-Jährige fuhr mit diesem Pkw nach Wien, wo er in der Nacht auf 18. Juli in eine Verkehrskontrolle geriet. Weil er keine Dokumente besaß und einen falschen Zulassungsschein zeigte, wurde der Mann aufgrund des Pkw-Diebstahls festgenommen und bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.