Stadtfeuerwehr befreite eingeschlossene Frau. Die Stadtfeuerwehr Oberwart wurde am Dienstag zu einer Türöffnung gerufen. Eine ältere Frau war gestürzt und konnte nicht mehr alleine aufstehen.

Von Michael Pekovics. Erstellt am 06. Dezember 2017 (10:31)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Türöffnung in Oberwart
STF Oberwart

Der Vorfall ereignete sich in der Wohnhausanlage für betreutes Wohnen am Dr. Emmerich Gyenge-Platz in Oberwart. Eine ältere Frau war gestürzt und konnte nicht mehr selbstständig aufstehen.

Mit dem Notfallknopf verständigte sie zuerst die Rettung, die in weiterer Folge die Stadtfeuerwehr Oberwart alarmierte. Die Florianijünger rückten aus, um mit Sperrwerkzeug die Türe zu öffnen. Dann versorgte das Rote Kreuz die gestürzte Frau und brachte sie ins Krankenhaus.

Türöffnung in Oberwart
STF Oberwart