FC Südburgenland gastiert beim USV Neulengbach. Am kommenden Wochenende (6. und 7. März) startet die Planet Pure Frauen Bundesliga mit der zehnten Runde in das Frühjahr. Die Frauen des FC Skiny Südburgenland spielen auswärts in Neulengbach.

Von Daniel Fenz. Erstellt am 05. März 2021 (15:26)
Die Frauen des FC Südburgenland (r.) treffen auswärts in der Rückrunde auf den USV Neulengbach
Daniel Fenz

Die Mannschaft von Trainer Rene Mahlknecht und Spielertrainerin Susanna Koch-Lefevre  muss zum schwierigen Auswärtsspiel in das Wienerwaldstadion. Die Südburgenländerinnen sind dabei Außenseiter, die Gastgeber eröffnen mit unverändertem Kader, dem Trainerinnen-Trio Maria Gstöttner, Katja Gürtler und Gabriele Fiedler an der Spitze und neuem Namen (USV) am Samstag die Rückrunde der Planet Pure Frauen Bundesliga.

Der FC Skiny Südburgenland kämpft auf Platz neun um wichtige Punkte gegen den Abstieg, die Gastgeberinnen (4) wollen einen Angriff auf die Top-drei starten. Aktuell fehlen ihnen dazu zwei Punkte auf Sturm Graz.

ÖFB-TV überträgt die Begegnung morgen, Samstag, um 13 Uhr, Live.

Planet Pure Frauen Bundesliga, 10. Runde
Samstag, 6. März
13 Uhr: USV Neulengbach – FC SKINY Südburgenland, Wienerwaldstadion.
14 Uhr: SV Horn – SK Sturm Graz, Hopfengartenstraße

Sonntag, 7. März
11 Uhr: SG Austria Wien/USC Landhaus – FC Wacker Innsbruck, Landhausplatz
13 Uhr: FFC Vorderland – FC Bergheim, Sportplatz an der Ratz, Röthis