Schülerstreik für den Klimaschutz . Schüler des Wimmergymnasiums Oberschützen streikten am letzten Schultag mit Fridays For Future

Von Rosa-Stefanie Nutz. Erstellt am 28. Juni 2019 (09:19)

Mit Sprüchen wie "Ich bau dir eine Stadt aus Kohle, Plastik und Gas" und "Das Klima ist aussichtsloser wie die Mathematura" demonstrierten rund 350 Schülerinnen und Schüler des Wimmer Gymnasiums am letzten Schultag friedlich in Oberschützen. Initiatorin ist Julia Zink die selbst jeden Freitag des vergangenen Schuljahres vor der Schule (sie besucht ebenfalls das Wimmer Gymnasium) streikte.

"Anfangs fragten sich viele, was ich mit meinem Plakat alleine am Hauptplatz mache, viele Autofahrer warfen mir fragende aber auch manchmal genervte Blicke zu," so die Pinkafelderin. Mit dabei beim Streik war auch Johann Werthner, der nächstes Jahr seinen 100. Geburtstag feiern wird. "Ich bin begeistert, das sich so viele junge Menschen nun endlich für dieses Problem interessieren und sich so wunderbar engagieren," so Werthner.