Volksfest-Stimmung bei Rapid-Gastspiel in Oberwart.

Erstellt am 31. August 2017 (09:09)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Der SV Oberwart gewann bei einem Gewinnspiel der Allianz den Hauptpreis, den Test gegen Bundesligist SK Rapid Wien. Das Spiel fand am Mittwoch im Informstadion in Oberwart statt.

Der Bundesligist gab sich dabei keine Blöße und legte bei bester Volksfeststimmung und mehr als 3000 Zusehern von Beginn weg offensiv los.

Der einzige Ehrentreffer bei der 10:1-Niederlage des SVO gelang  Michael Frank. Die Kids waren begeistert und holten sich das eine oder andere Autogramm von ihren Idolen ab.

SV Oberwart – SK Rapid 1:10 (0:5)

Oberwart, 3.500 Zuschauer

Mittwoch, 30. August 2017, 19:30 Uhr, Inform-Stadion, SR A. Kern

Torfolge: 0:1 Murg (8.), 0:2 Murg (21.), 0:3 Joelinton (31.), 0:4 Murg (38.), 0:5 Murg (43.), 1:5 Frank (65.), 1:6 Kuen (69.), 1:7 Auer (70.), 1:8 Prosenik (80.), 1:9 Schobesberger (84.), 1:10 Schobesberger (90.).

SV Klöcher Bau Oberwart:
Sipos (46. Benkö); Tegischer, Grabenhofer (46. Csekits), Herrklotz (61. Frank), Farkas (46. Tölly), Balla (46. Brindlinger), Müllner (46. Hemmer), Koch, Neubauer (75. Marco Wagner), Penzinger (46. Gröller), Faszl (46. S. Gashi)

SK Rapid spielte mit: Strebinger (46. Jenciragic); Thurnwald (46. Pavelic), M. Hofmann (46. Sonnleitner), Galvao, Schrammel; Ljubicic (46. Auer), Schwab (46. Mocinic), Murg (46. Kuen), S. Hofmann (46. Keles), Schobesberger; Joelinton (46. Prosenik).

Mehr dazu lest ihr in eurer nächsten aktuellen BVZ-Ausgabe!